Trogen
kar

In die Waldböschung gerutscht

Am frühen Donnerstagmorgen, 30. November 2017, ist in Trogen ein Mann mit seinem Personenwagen über den Strassenrand hinaus geraten. Am Auto entstand Sachschaden.

  • Das ist die Legende
    (Bild: zVg)

Ein Mann fuhr um 01.15 Uhr bei Schneetreiben von Wald in Richtung Trogen. Im Ortsteil Sandegg kam der Autolenker mit seinem Fahrzeug auf der schneebedeckten Strasse ins Rutschen. Das Auto geriet über den Strassenrand hinaus und kam im abfallenden Waldbord zum Stillstand. Der Sachschaden wird auf tausend Franken geschätzt. Der Lenker blieb unverletzt.