Herisau
gk

30, 20 und 10 Jahre bei der Gemeinde

Felix Hefti, Hauswart im Schulhaus Ebnet West, feiert am 1. Juli sein 30-Jahr-Jubiläum als Angestellter der Gemeinde.

  • Das ist die Legende
    Felix Hefti. (Bilder: zVg)
  • Das ist die Legende
    Bruno Bischofberger.

Der 63-Jährige ist nicht nur für den Gebäudeunterhalt zuständig, sondern führt auch das Reinigungspersonal und kümmert sich um den Zentraleinkauf von sämtlichem Reinigungsmaterial für Schulen, Kindergärten, Sportzentrum, Casino und Feuerwehr. Zudem nimmt er teils an Schulreisen teil: «Dies wird von der Schulleitung gewünscht und fördert die gegenseitige Akzeptanz zwischen mir und den Schülern», sagt Felix Hefti. Privat singt Felix Hefti gerne, unter anderem im Rotbach-Chörli Bühler dem Alpstein-Quartett Herisau und bei den Saitenspringern.

Werkhof-Mitarbeiter Bruno Bischofberger ist seit 20 Jahren bei der Gemeinde angestellt. Er ist vor allem im Zentrum unterwegs und verrichtet Werkhof-Aufgaben wie den Schneedienst, Abfallkübel leeren und WCs und Plätze reinigen. Einen kleinen Höhepunkt hatte er diesen April, als er in der SRF-Sendung Glanz & Gloria zu sehen war, weil Gemeindepräsident Renzo Andreani ihn als «Stadthelden» ausgewählt hatte.

10 Jahre bei der Gemeinde sind Rouven Michel, Abteilungsleiter Soziales, und Isabelle Angehrn, Bereichsleiterin Marketing/Verkauf Sportzentrum. Die Gemeinde Herisau dankt den Mitarbeitenden für ihren Einsatz und wünscht ihnen weiterhin alles Gute.