Schachen bei Herisau
kar

19-Jähriger gerät auf Gegenfahrbahn

Am späten Freitagnachmittag, 31. August 2018, ereignete sich in Schachen bei Herisau eine Frontalkollision zwischen zwei Autos. Die beiden Lenker und ein Mitfahrer wurden leicht verletzt.

  • Das ist die Legende
    Beide Autos sind Schrott. (Bild: KAR)

Um 17.25 Uhr fuhr ein 19-jähriger Automobilist in Begleitung eines Beifahrers auf der Hauptstrasse von Degersheim in Richtung Herisau. In der Rechtskurve nach der Kantonsgrenze geriet der Personenwagen auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal in ein entgegenkommendes Fahrzeug. Die Unfallbeteiligten begaben sich selbständig in medizinische Behandlung. N beiden Personenwagen entstand Totalschaden und mussten geborgen werden.