Weissbad
mitg.

HV des BGM Ostschweiz in Weissbad

Anlässlich der Mitgliederversammlung 2017 des Forums BGM Ostschweiz (Betriebliches Gesundheitsmanagement Ostschweiz) am 15. Mai 2017 in Weissbad wurden zwei neue Vertretungen in den Vereinsvorstand gewählt und eine Führung im Hotel Hof Weissbad durchgeführt.

  • Das ist die Legende
    Vereinspräsidentin Karin Faisst leitete die Mitgliederversammlung. (Bilder: zVg)
  • Das ist die Legende
    Priska Peterer vom Hotel Hof Weissbad erklärt die BGM-Massnahmen des Betriebes.
  • Das ist die Legende
    Betriebsführung im Hotel Hof Weissbad.
  • Das ist die Legende
    Ausklang beim Apéro.

Die Mitglieder des Forums BGM Ostschweiz trafen sich dieses Jahr im Hotel Hof Weissbad, das den Anwesenden seine Massnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung vorstellte. Vereinspräsidentin Karin Faisst, Präventivmedizinerin des Kantons St. Gallen, begrüsste die rund 70 Teilnehmenden im Hotel Hof Weissbad Klinik im Hof, einem langjährigen und äusserst engagierten Mitglied des Vereins. Als Vertretungen der Trägerschaft des Vereins nahmen für den Kanton St.Gallen die Regierungsmitglieder Heidi Hanselmann (Gesundheitsdepartement) und Bruno Damann (Volkswirtschaftsdepartement) sowie für den Kanton Appenzell Ausserrhoden Matthias Weishaupt (Departement Gesundheit und Soziales) an der Versammlung teil.

Nach der Abhandlung der Mitgliederversammlung begrüsste auch der Gastgeber der diesjährigen Mitgliederversammlung, Hof Weissbad Direktor Christian Lienhard-Züger, die Anwesenden und stellte den Hotel- und Klinikbetrieb vor. Mit einer Auslastung von 93% gehört der Betrieb zu den erfolgreichsten Hotels der Schweiz. Er betonte, ein zentraler Faktor dieses Erfolges seien die Mitarbeitenden. Prisca Peterer, Leiterin des Gesundheitszentrums des Hotels, stellte anschliessend das Gesundheitsmanagement des Betriebes vor.

Abgerundet wurde der gelungene Anlass mit dem Austausch und der Vernetzung bei einem reichhaltigen Apéro.