Alpstein
gk

Heizöllager wird aufgelöst

Seit Jahren verfügt die Gemeinde Stein über Anteilscheine der Konsumenten Tanklager-Genossenschaft in St. Gallen. Diese Anteilscheine ermöglichen die Lagerung von Heizöl in deren Tanklager, jedoch muss die Gemeinde je Anteilschein jährlich einen Beitrag bezahlen. Die jährlichen Gesamtkosten beliefen sich in den letzten Jahren auf ca. Fr. 150 jährlich.

  • Das ist die Legende
    (Symbolbild: Bigstock)

Die Gemeinde hat dieses Tanklager in den letzten Jahren zu keiner Zeit bewirtschaftet, sondern jeweils ausschliesslich eine Reserve an Heizöl dort gelagert gehabt. Der Gemeinderat hat, auch in Absprache mit dem zuständigen Bauchef Hochbau, Markus Husistein, beschlossen, dieses Tanklager infolge Nichtbewirtschaftung aufzulösen und die entsprechenden Anteilscheine der Genossenschaft zu liquidieren.