Heiden
pd

Gemeindepräsident kandidiert für den Kantonsrat

Gallus Pfister, Gemeindepräsident von Heiden, parteiunabhängig, kandidiert für den Kantonsrat. Er möchte den von seinem Vorgänger Norbert Näf freiwerdenden Sitz der CVP beerben.

  • Das ist die Legende
    Symbolbild: bigstock

Seit 2015 ist Gallus Pfister Gemeindepräsident von Heiden. Zusätzlich zu den verschiedenen mit dem Amt verbundenen Mandaten ist er im Vorstand der Gemeindepräsidienkonferenz und engagiert sich als Präsident der Gesundheitsregion Appenzellerland.
Neben seiner jüngeren Politerfahrung verfügt Pfister über langjährige Erfahrung als Geschäftsführer und selbständiger Unternehmer. Er war in leitender Funktion im Finanzwesen tätig und ist ein Profi in der Kommunikation. Für ein Mandat im Kantonsrat ist er so bestens gerüstet und kann im Rat auch die Interessen der Gemeinde nachhaltig vertreten.
Die Ergänzungswahl für den Kantonsrat findet am 19. März 2017 statt.