Herisau
KAR

Frau auf Fussgängerstreifen angefahren und verletzt

Am Samstag, 30. September 2017, wurde in Herisau eine Fussgängerin angefahren und verletzt. Sie wurde mit der Rega ins Spital überführt.

  • Das ist die Legende
    Auf diesem Fussgängerstreifen geschah der Unfall. (Bild: KAR)

Um 16.20 Uhr fuhr ein 66-jähriger Autolenker auf der Hauptstrasse von der Walke in Richtung Kasernenstrasse. Kurz nach dem Abzweiger Waldeggstrasse übersah er eine 84-jährige Fussgängerin, welche von rechts beim Fussgängerstreifen über die Strasse gehen wollte. Der Personenwagen erfasste die Fussgängerin mit der rechten vorderen Fahrzeugecke. Die Frau erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde mit der Rega ins Spital überführt. Die Strasse musste kurzzeitig für den Verkehr gesperrt werden. Es entstand Sachschaden von mehreren hundert Franken.