Appenzell
pd

Europas schönster Speicherofen kommt aus Appenzell

Der Appenzeller Ofenbauspezialist die mansers ag macht international auf sich aufmerksam. Am Wettbewerb um den Design-Preis «Ofenflamme» wurde sein Ofen als einer der schönsten ausgezeichnet. Gestern Mittwoch durfte Christian Manser als einer von fünf Siegern stolz den ehrenvollen Preis entgegennehmen.

  • Das ist die Legende
    Die mansers ag gewinnt den Design-Preis «Ofenflamme».
  • Das ist die Legende

Insgesamt 169 Ofenbauer aus ganz Europa konkurrierten vergangenes Jahr in Frankfurt um die begehrte «Ofenflamme», die von verschiedenen Fachverbänden aus den Bereichen Heizung, Klima und Ofenbau vergeben wird. Von einer Expertenjury prämiert wurden ausschliesslich handwerklich erstellte Feuerstätten, die nicht nur durch ihr Design, sondern auch durch ihre Funktionalität zu bestechen wussten. Bei allen eingereichten Öfen handelte es sich um Unikate, die entsprechend den Vorstellungen der Kunden geschaffen wurden.

Christian Manser, Hafnermeister und Geschäftsführer von die mansers ag, widmet sich zusammen mit seinen drei Mitarbeitern und einem Lehrling hauptsächlich Ofen- und Cheminée-Projekten. Die individuelle Planung und Kreation, genau nach Kundenwünschen, sei ihnen dabei sehr wichtig, so Manser. Nur so entstünden handwerklich perfekt umgesetzte Unikate, die sowohl optisch als auch durch ihre hohe Funktionalität überzeugten. Das sei stets ihr Anspruch. Der von der Fachjury prämierte Ofen steht in einem Wohnzimmer im Appenzellerland. Wo, bleibt Mansers Geheimnis.