Urnäsch
gk

Ersatzwahl in die Finanzverwaltung Urnäsch

Als Nachfolgerin von Fritz Zweifel wird Vita Boppart ab 1. Januar 2018 neue Leiterin der Finanzverwaltung Urnäsch.

  • Das ist die Legende
    Vita Boppart. (Bild: zVg)

Finanzverwalter Fritz Zweifel hat per Ende Jahr gekündigt. In der Folge wurde die Stelle ausgeschrieben. Es gingen insgesamt 18 Bewerbungen ein. Die Wahl zur neuen Finanzverwalterin fiel auf Vita Boppart, geboren 1967, wohnhaft in Gais AR, verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Kindern. Vita Boppart ist seit über 16 Jahren im Finanz- und Rechnungswesen tätig. Der Gemeinderat ist überzeugt, mit der ausgebildeten Fachfrau eine geeignete Person für die Übernahme der Finanzverwaltung gefunden zu haben. Vita Boppart wird per 1. Dezember 2017 mit 80 Stellenprozent ihre Tätigkeit auf der Gemeindeverwaltung Urnäsch aufnehmen und ab 1. Januar 2018 die Leitung der Finanzverwaltung übernehmen (fixe Bürozeiten sind: Montag bis Donnerstag). Fritz Zweifel wird im 2018 der Gemeinde Urnäsch bei Bedarf noch zur Verfügung stehen und die Jahresrechnung 2017 abschliessen. Der Demissionierende ermöglicht damit eine geordnete Einarbeitung und Übergabe an seine Nachfolgerin.
Fritz Zweifel hat im Dezember 2012 seine Tätigkeit als Finanzverwalter von Urnäsch im Rahmen von 70 Stellenprozent aufgenommen. Mit der Einführung des neuen Rechnungsmodells HRM 2 sowie der damit verbundenen Umstellung auf den neuen Kontoplan per 1. Januar 2013 hat er von Beginn an einen grossen Umbruch erlebt und war für die gesamte Umsetzung verantwortlich. Gleichzeitig erfolgte die Ablösung der alten Software.