Speicher
kar

Einbrecher festgenommen

Die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden hat mit Unterstützung der Stadtpolizei St. Gallen am Donnerstag, 8. Dezember 2017, nach einem Einbruchdiebstahl in Speicher zwei Personen festgenommen. Diebesgut konnte ebenfalls sichergestellt werden.

  • Das ist die Legende
    (Symbolbild: Fotolia)

Der Bewohner eines Einfamilienhauses im Kirchrain-Quartier in Speicher meldete um 21.00 Uhr der Kantonalen Notrufzentrale in Herisau, dass er zwei Einbrecher überrascht habe und diese geflüchtet seien. Die sofort eingeleitete Fahndung führte wenig später zur Verhaftung von zwei Männern, die sich als Touristen in der Schweiz aufhielten. Die Festnahme der beiden Beschuldigten, ein 28- bzw. 44-jähriger Serbe, erfolgte in der Zusammenarbeit mit Polizisten der Stadtpolizei St. Gallen und der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden.

Derzeit laufen die Abklärungen und es wird überprüft, ob die beiden Männer für weitere Delikte in Frage kommen. Die Staatsanwaltschaft Appenzell Ausserrhoden hat eine Strafuntersuchung eröffnet.