Oberegg
mitg.

Die drei Dorfheiligen gehen in die zweite Verlängerung

Der dramatische Verein Oberegg feiert mit der Produktion «Die drei Dorfheiligen» einen grossen Erfolg. Bereits sind sieben Aufführungen vor ausverkauftem Haus gespielt. Jetzt geht der Schwank in die zweite Verlängerung.

  • Das ist die Legende
    Von links: Bäcker Peter Sommer (Johannes Sonderegger), Metzger Ueli Rieder (Bruno Stark) und Bezirkshauptmann Simon Meier (Beat Hohl) erinnern sich ungern an die «Schwarze Resi». (Bild: zVg)

Rund 1500 Gäste haben das Lustspiel um den Bäcker, den Metzger und den Hauptmann bereits gesehen. Nachdem die erste Verlängerung kommendes Wochenende auch schon wieder ausverkauft ist, hat der Verein eine zweite Verlängerung beschlossen. Über die Website des Vereins können Plätze reserviert werden. Die Aufführungen starten jeweils um 20.00 Uhr und finden im Vereinssaal in der Schule Oberegg statt.