Innerrhoden
rk

Daniel Inauen wird Zivilschutzkommandant-Stellvertreter

Hauptmann Bruno Huber, 1967, bisheriger Stellvertreter des Kommandanten der Zivilschutzorganisation Appenzell, scheidet per 31. Dezember 2017 altershalber aus der Zivilschutzorganisation aus.

  • Das ist die Legende
    (Symbolbild: Archiv/a24)

Die Standeskommission hat in die frei werdende Funktion Oblt Daniel Inauen, geboren 1985, gewählt. Der in Appenzell aufgewachsene und heute in Herisau lebende Daniel Inauen hat auch nach seinem Wegzug aus Appenzell weiterhin in der Zivilschutzorganisation Appenzell Dienst geleistet und kennt somit die örtlichen Gegebenheiten bestens. Der neue Zivilschutzkommandant-Stellvertreter wird seine Funktion auf den 1. Januar 2018 übernehmen.