Schlatt-Haslen
kai

Bauer wird von Anhänger erfasst und verletzt

Bei einem Arbeitsunfall auf einem Landwirtschaftsbetrieb zog sich eine Person eine Beinverletzung zu.

  • Das ist die Legende
    (Symbolbild: Archiv/a24)

Heute Mittwoch Vormittag, 4. Oktober, beabsichtigen zwei Landwirte auf einem Landwirtschaftsbetrieb in Unterschlatt aus einem Stallgebäude Vieh in einen Anhänger zu verladen. Ein Landwirt fuhr mit dem Traktor und Anhänger rückwärts gegen die Toröffnung des Stalles. Dabei überhörte er das Rufzeichen des zweiten Landwirtes, welcher sich im Bereiche des Anhängers und der Stallöffnung befand. Der 63-jährige Landwirt wurde vom Anhänger erfasst und verletzte sich am Bein.
Der Verletzte wurde mit einem Rega-Heli ins Kantonsspital St.Gallen überflogen. Im Einsatz standen das AI-Rettungsteam, ein Rega-Heli und die Kapo Appenzell I.Rh.