Schwellbrunn
KAR

Autofahrer verletzt sich bei Selbstunfall

Verletzungen erlitt ein Personenwagenlenker am Samstag, 21. Oktober 2017, bei einem Selbstunfall in Schwellbrunn.

  • Das ist die Legende
    Bäume stoppten das auf «Abwege» geratene Auto. (Bild: KAR

Um 17.00 Uhr lenkte ein 55-jähriger Personenwagenlenker sein Fahrzeug auf der Nebenstrasse von Schwellbrunn in Richtung Degersheim. In einer Rechtskurve geriet er auf der schmalen Strasse über den linken Strassenrand und kollidierte schliesslich einige Meter unterhalb der Strasse mit einer Baumgruppe. Der Lenker musste mit unbestimmten Verletzungen in Spitalpflege überführt werden; am Personenwagen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Die genaue Ursache für den Verkehrsunfall wird durch die Polizei abgeklärt.