Grub
kar

Autofahrer übersieht Motorrad

Am Freitagmorgen, 11. Oktober 2018, ist es in Grub zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad gekommen. Die Fahrzeuglenker blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden.

  • Das ist die Legende
    (Symbolbild: bigstock)

Kurz vor 07.00 Uhr lenkte ein 51-jähriger Autofahrer sein Fahrzeug von Rorschach her kommend nach Grub. An der Verzweigung im Dorf beabsichtigte er, auf die Hauptstrasse in Richtung Heiden zu fahren. Nachdem er zwei Fahrzeuge passieren liess, bog er in die Hauptstrasse ein. In der Folge kam es zur Kollision mit einem von Heiden kommenden Motorrad, welches bereits auf der Hauptstrasse unterwegs war. Der 19-jährige Zweiradlenker und der Personenwagenlenker blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.