Innerrhoden
rk

Anemone Seger übernimmt die Leitung der Kommunikationsstelle

Die Standeskommission hat Anemone Seger aus Speicher auf den 1. März 2018 zur neuen Leiterin der Kommunikationsstelle gewählt. Sie löst in dieser Aufgabe Stefanie Sutter ab, die in die Pivatwirtschaft wechselt.

  • Das ist die Legende
    Anemone Seger. (Bild: zVg)

Anemone Seger hat 2016 ihr Fachhochschulstudium in Journalismus und Organisationskommunikation mit dem Bachelor of Arts abgeschlossen. Bereits während ihres Studiums und im Anschluss daran arbeitete sie im Kommunikationsbereich, so etwa bei der Kantonspolizei St.Gallen und beim Spital Bülach.
Die Kommunikationsstelle der kantonalen Verwaltung befasst sich in erster Linie mit der externen und internen Kommunikation. Sie ist für die Betreuung des Internet- und Intranetauftritts verantwortlich und begleitet die Weiterentwicklung und Umsetzung des Corporate Designs für den Kanton. Weiter fallen die Koordination und Redaktion verschiedener departementsübergreifender Berichte, so etwa des jährlichen Geschäftsberichts, in ihren Zuständigkeitsbereich. Schliesslich ist vorgesehen, dass sich die Kommunikationsstelle künftig stärker den Themen E-Government und Datenmanagement zuwendet.