Brülisau
hr/eing.

«Alpstee» hielt Rückblick auf ein erfolgreiches Vereinsjahr

An der 72. ordentlichen Hauptversammlung des Männerchors «Alpstee» im «Rössli» konnten drei Mitglieder geehrt werden. Präsident Reto Inauen führte souverän durch den Abend.

  • Das ist die Legende
    Die Geehrten (vl): Chläus Inauen (für 30 Jahre), Roman Fässler (Ehrenmitglied 20 Jahre), Valentin Inauen (30 Jahre). Bild: Alpstee.

In einem kurzen Bericht liess der Präsident das vergangene Vereinsjahr Revue passieren. Einer der Höhepunkte war das Kirchenkonzert im Januar in der Mauritius-Kirche in Appenzell. Mit viel Engagement der Dirigentin Andrea Richle wurde ein bunter Liederstraus zum Thema «Rosen» eingeübt und vorgetragen. Ein weiterer Programmpunkt im letzten Vereinsjahr war die Herbstwanderung mit den Sängerfrauen, als Dankeschön für die wertvolle Unterstützung durchs ganze Jahr. Auch nicht fehlen durfte neben vielen weiteren Auftritten das Kapellfest Seealp, an dem das 50-jährige Bestehen der Kapelle gefeiert wurde.
Dann musste der Präsident das Austrittsschreiben von Urban Schmid («Schereggere») unterbreiten. Zu den schöneren Aufgaben eines Präsidenten gehören Ehrungen, gleich drei Mitglieder wurden nach vorne gebeten: Roman Fässler («Gengli») wurde für 20 Jahre Vereinstreue mit einer Wappenscheibe ausgezeichnet und zum Ehrenmitglied ernannt, Valentin Inauen («Gehr») und Chläus Inauen («Jöckebisch») für 30 Jahre wurden mit dem Titel «Kantonaler Veteran» beehrt.